Heizkosten sparen

green-385083_640Wer beim Bau seiner Immobilie effektiv Energie einsparen möchte, hat mittlerweile unzählige verschiedenartige Optionen. Das eigene kleine Kraftwerk im Keller oder die Fotovoltaikanlage auf dem Ziegeldach zählen zu den Klassikern. Eine andere Möglichkeit arbeitet mit der perfekten Luftzufuhr des Hauses, sodass in der warmen Jahreszeit in keinster Weise extra Kühlmöglichkeit und in den kalten Monaten keinesfalls konventionelle Erwärmung benötigt wird.

Kommt ein umfangreicher Wärmedämmschutz der Fenster und der kompletten Hausfassade sowie des Ziegeldaches, des Hausunterbaus und des Kellergeschosses dazu, besitzt man ein Passivhaus. Ebendiese Bauweise ermöglicht es, aus passiven Heizquellen ausreichend Wärmeenergie zu erreichen. Dort spielen etwa die richtigen Kunststofffenster eine wichtige Rolle, weshalb beim Fenster kaufen auf genau diese geachtet werden sollte. Im Zusammenhang Kunststofffenster und Passivhaus stößt man oft auf die Firma Schüco, deren „Schüco Fenster“ sich als gute Passivhausfenster einen Namen gemacht haben. „Schüco Fenster“ gibt es in vielen verschiedenen Variationen und Formen, sowie zu einem, trotz guter Qualität, erschwinglichen Preis. „Heizkosten sparen“ weiterlesen

Zimmerpflanzen im Winter

money-tree-167793_640Zu jedem gemütlichen Zuhause gehören eigentlich auch Pflanzen. Diese zieren nicht nur die Fensterbänke der verschiedenen Räume, sondern beleben auch ansonsten leere Ecken oder einen Teil der Arbeitsfläche, da es sich um frische Kräuter handelt. Während wir alle ganz genau Bescheid wissen, wenn es um die Pflanzenpflege in der Vegetationsperiode, also im Frühjahr, Sommer und Herbst, dreht, sind wir doch manchmal überfragt, wenn es darum geht, die Pflanzen erfolgreich durch den Winter zu bringen.

Wie oft haben vermeintliche Pflanzenflüsterer bereits einen Totalverlust im Winter beklagen müssen. „Zimmerpflanzen im Winter“ weiterlesen

Die Immobilie richtig versichern

Ob Sie soeben ein Heim gebaut oder ein Haus gekauft haben, Sie sollten sich zeitgerecht um eine Wohngebäude Versicherung Gedanken machen. Diese begleicht den Kapitalaufwand am Heim, forward-549678_640(2)beispielsweise nach Schäden infolge Brand, Frostschäden an der Leitung oder Orkan. Des Weiteren können Sie als Zusatzleistung auch eine Versicherung bei Elementarschäden ergänzen, sofern Ihr Bau an einem Risikoort gebaut wurde. Die Versicherung bei Elementarschäden zahlt Aufwendungen nach einem Störfall infolge etwa Hochwasser, starken Regen, Erdstoß und starker Schneefall.

Der Schutz muss nicht die Welt kosten

Vorweg Sie sich allerdings für eine Wohngebäude Versicherung entschließen, sollten Sie in jedem Fall einen Wohngebäudeversicherung Vergleich im World Wide Web gebrauchen.

Zu diesem Zweck geben Sie Ihre Informationen in den Rechner Gebäudeversicherung ein und bekommen direkt eine weitreichende Übersicht der unterschiedlichen Versicherungskonzerne und Offerten. Mitunter können Sie bei einem Tausch der Immobilienversicherung einen goßen Geldbetrag pro Jahr wirtschaften. Darüber hinaus ist es gangbar nach Präferenz der geeigneten Vorsorge, diese sofort online zu besiegeln. In jedem Fall identifizieren Sie durch den Gebäudeversicherung Vergleich gleichfalls eine günstige Versicherung mit passenden Versicherungsleistungen für Ihren Wunsch. „Die Immobilie richtig versichern“ weiterlesen

Die Abwicklung des Hausverkaufs

agreement-303221_640Steht der Verkauf des Hauses an und ein Käufer hat sich schon gefunden und grundsätzlich ist man sich auch mit allem einig, dann müssen ganz bestimmte Vorschriften eingehalten werden, um keine Fehler zu machen. Denn der Verkauf einer Immobilie ist in Deutschland gesetzlich geregelt. Der Gang zum Notar wird auf jeden Fall immer notwendig werden, denn nur er kann die Änderung im Grundbuch vornehmen lassen.

Vor dem Gang zum Notar

Bevor nun also der Schritt zum Notar angetreten wird, muss man sich gut vorbereiten, damit der Verkauf auch reibungslos über die Bühne gehen kann. Ganz wichtig ist es, alle notwendigen Unterlagen zusammenzutragen. Hierzu gehört der Grundbuchauszug, der Energieausweis, der Grundriss und auch ein Auszug aus der Flurkarte. Wichtig kann es auch sein, dass Teilungserklärungen vorgelegt werden. „Die Abwicklung des Hausverkaufs“ weiterlesen

So planen Sie die Terrasse richtig

Zu einem Haus gehört zwangsläufig auch die Veranda. Damit Sie eine ansprechende Veranda haben, sollten Sie sich beim Vorhaben der Veranda zahlreiche Überlegungen machen. Die Verwendungsabsichten der Terrasse können sehr verschieden sein.

So legen Sie die Terrasse richtig an

summer-928866_640Sie können die Veranda für unterschiedliche Zwecke in Betracht ziehen. Sie können die Terrasse für das die Familie aber auch für Feierlichkeiten einplanen. Bei der Planung der Terrasse werden Sie also den Zweck genau überdenken müssen. Haben sie Kinder, dann sollte die Terrasse mit als Spielort dienen Behalten Sie also den Nutzungszweck im Kopf, denn dieser ist bei der gewünschten Ausstattung besonders wichtig.

Die Verandaausrichtung ist bereits im Vorfeld festgelegt, denn die Ausrichtung ist Hauslagenabhängig. Beachten Sie bei der Planung, dass die Veranda am besten direkt am Haus liegt um kurze Wege ins Hausinnere zu ermöglichen. „So planen Sie die Terrasse richtig“ weiterlesen

Gartentor und Zaun beschädigt

Was, wenn jemand mein Gartentor beschädigt?

Ein Gartentor oder eine Gartentür, alles was ebenso zum Zaun gehört, Bewuchs oder Pfosten, Holzlatten etc. sind als Begrenzung des Grundstückes Eigentum des fence-641784_640(1)Grundstückinhabers. Wer fremdes Eigentum mutwillig oder fahrlässig beschädigt, macht sich strafbar. Wenn ein Auto, beispielsweise der Nachbar, den Schaden verursacht, zahlt natürlich dessen Versicherung. Es ist ratsam zur Polizei zu gehen, auch wenn man das friedlich untereinander regeln könnte.

Was, wenn hinterher behauptet wird, die Sachlage wäre doch eine ganz andere. Evtl. sind bis dahin alle „Beweise“ wieder repariert und instandgesetzt. Wenn das Gartentor wieder in neuem Glanz erstrahlt wird es schwer, den Beweis anzutreten. So oder so, man wird wohl nicht umhin kommen das Gartentor reparieren zu lassen. Im schlimmsten Fall muss das Gartentor, oder Teile des Zauns ausgetauscht werden. Zwar kann man ein Gartentor und den Zaun heute günstig im Internet bestellen, aber im schlimmsten Fall bleibt man auf den Kosten sitzen. Solange das Gartentor, oder der Zaun, vom Nachbarn beschädigt wird, kann man wohl davon ausgehen das er rüber kommt und Bescheid sagt. „Gartentor und Zaun beschädigt“ weiterlesen